BESUCHT CAMPOS, MALLORCA

BESUCHT CAMPOS, MALLORCA

Denkt ihr über einen Urlaub auf Mallorca nach? Möchtet ihr in der Nähe des Strandes sein? Nun, bevor ihr nach billigen Hotels im Bereich von El Arenal oder Magaluf sucht  überlegt lieber ob ihr nicht vielleicht ein schönes Apartment in Campos mieten wollt. Campos bekommt zwar nicht halb so viel Publicity wie die vorher genannten Touristen-Hochburgen, ich kann euch aber garantieren, dass es die bessere Wahl ist, allein schon durch die Tatsache, dass ihr in ein paar Minuten an einem der schönsten Strände auf der Insel seid, dem Es Trenc. Die anderen Orte bieten nur mit Touristen überfüllte Strände die auf der Suche sind nach Party, Alkohol und … (anderem).

Campos ist zweifellos die praktischste Option. Vor allem wenn ihr eure Kleinsten ebenfalls mitbringt.

Es ist eine kleine und freundliche Stadt, wo es Unternehmen aller Art zu finden gibt und insbesondere die Bäckereien sind auf der ganzen Insel bekannt. Auch die Preise sind hier in der Gegend viel billiger als in den touristisch so erschlossenen Gebieten (wie el Arenal, Magaluf, etc.), so dass ihr euren Aufenthalt absolut genießen könnt, ohne euch allzu viele Gedanken um die Kosten machen zu müssen.

Es gibt wie in fast allen Dörfern auch in Campos einen zentralen Platz -die Plaza Mayor- voll von Bars und einigen anderen Restaurants, wo man leckere Tapas und ein Bier genießen kann während etwas Luft über die Terrassen weht. Eine hervorragende Möglichkeit um den hohen Sommer-Temperaturen zu begegnen und ein paar angenehme Gespräche zu führen.

Wer mit seinen Kindern reist und auch den Kleinen etwas bieten möchte, macht mit ihnen einen unvergesslichen Ausflug zu den Salz-Salinen. Von dort ist man zu Fuß schnell an dem herrlichen Strand „Es Trenc“, wo Sonne, Meer, Luft und pure Entspannung einen unübertroffen Tag versprechen.

Zweifellos ist Campos der ideale Ort um seinen Urlaub auf Mallorca zu verbringen. Wer andere Optionen in Betracht ziehen will, verschwendet meiner Meinung nach nur Zeit und Energie.

BESUCHT CAMPOS, MALLORCA

Ses Salines

Ses Salines, oder wie man im kastilischen sagt Las Salinas, ist eine Stadt zwischen Campos und Santanyi, im Süden der Insel Mallorca. Ähnlich wie bei Campos liegt die Hauptattraktivität in der Nähe zum Strand und verschiedener Salz-Salinen von denen der Ort auch seinen Namen hat.

Ses Salines ist eine Stadt mit einem ganz besonderen Charme. Der Dorfplatz -die Plaza Mayor- wird von kleinen, für die Gegend typischen Häusern umgeben und gibt dem Ort sein spezielles Ambiente. Auf einer Tour durch die Gemeinde wird man unweigerlich dem „Torre des Can Barbara“ einen Besuch abstatten ebenso wie den Überresten der frühgeschichtlichen Siedlungen von Talaia Joana im Bereich d’es Torrent, die zu einer der bedeutendsten, prähistorischen Denkmäler in der Gemeinde zählen.

Wie bereits erwähnt sind die naheliegenden Strände eines der Highlights dieses Ortes, welche Jahr für Jahr Besuch sowohl von Ausländern als auch von Mallorquinern erhalten, die nicht müde werden hierhin zu kommen um den herrlichen Naturstrand mit seiner üppigen Vegetation und dem kristallklaren Wasser zu genießen.

Verschiede nennenswerte Strände sind Ses Roquetes, Es Dolç oder Sa Platja des Port. Ses Roquetas und Es Dolç haben den Zugang zu Fuß gemeinsam, ebenso wie die wunderbare Ruhe, weit weg von dem typischen Konzept des „touristischen Strandes“. Sa Platja des Port befindet sich direkt neben dem Yacht- und Fischereihafen von Colonia de Sant Jordi und bietet verschiedene Freizeiteinrichtungen für die Touristen. Dieser Bereich ist vor allem für die hier angebotenen, außergewöhnlichen Speisen bekannt, vor allem Meeresfrüchte.

Im Sommer ist es ein beliebtes Gebiet nicht zuletzt für seine Partys und Feste, bei denen es jede Nacht ein kleines Abenteuer zu erleben gibt. Der Ort bietet daher die einmalige Gelegenheit, eine herrliche Stadt mit der besten Gesellschaft zu genießen: dem Blick aufs Meer.