Liste von 20 Dingen, die ihr während eures Urlaubs auf Mallorca tun könnt

Für diejenigen von euch die immer gerne auf Yahoo Antworten suchen oder in Internet-Foren fragen stellen: Gibt es was interessantes auf Mallorca zu tun? Empfehlungen? Hier ist eine Liste von 20 Dingen, die ihr während eures Urlaubs auf Mallorca tun könnt (mehr als Strand, Sonne und Partys)

1. Playa

Ja, ich weiß, ich sagte „kein Strand“. Aber einen Nachmittag in einem der Chill-Out Clubs verbringen, die einige Strände Mallorcas bieten, gehört einfach zu den Dingen, die man tun muss. Bei Einbruch der Dämmerung und kurz vor Sonnenuntergang ist normalerweise die beste Zeit, um in eine dieser „Bars“ zu gehen und einen Mojito zu bestellen. Genießt die Insel und den Sonnenuntergang mit Stil und guter Musik im Hintergrund.

2. Konzerte

Viele Menschen kommen gar nicht auf den Gedanken während ihres Urlaubs auf Mallorca ein Konzert zu besuchen. Es gibt allerdings nichts nützlicheres, als sich immer den kulturellen Kalender der Stadt anzusehen, in die man in den Urlaub fährt. Man weiß nie, welche Überraschungen man finden kann, einschließlich jener Gruppe, die ihr schon immer mal spielen sehen wolltet und nie hingegangen seid. Und zufällig spielen sie auf Mallorca in dieser Woche!

3. Auto fahren

Fahrt ihr gern? Vielleicht findet ihr ja hier Freude am Autofahren? Ich denke schon. Denkt doch mal an Ryan Gosling, der es in Mode brachte, das Auto zu nehmen und ziellos umher zu  fahren (in dem Film „Drive“). Macht dasselbe hier: mietet ein Auto und fahrt in die Tramuntana. Dreht das Radio auf und die Fenster runter und entdeckt dabei die Freude am Fahren und gleichzeitig die Schönheit der Berge von Mallorca.

4. Touristen Busse

Wer nicht selber fahren möchte, der sollte sich fahren lassen und einen der Touristenbusse der Insel besteigen. Zumindest in der Innenstadt von Palma. Sie sind nicht ganz billig, etwa 10 oder 12 € pro Person, aber es lohnt sich. Natürlich müsst ihr dann auch nach oben gehen, denn im unteren Bereich und hinter den Glasscheiben könntet ihr auch jeden anderen Bus zu regulärem Preis nehmen.

5. Ballonfahrt

Warum nicht mal eine Ballonfahrten auf Mallorca? Sicher habt ihr das noch nie getan und ein Erlebnis ist ein Erlebnis. Googelt mal „Mallorca Balloons“ und ihr könnt sehen warum ihr es doch mal tun solltet.

6. Wein

Die spanischen Weine sind nicht nur eine Sache des Festlands, es gibt auch viele Weine von Mallorca. Folgt der „Weinstraße“ –es gibt in der Tat ein Buch namens „Wein Routen“- oder guckt im Internet und genießt diese bei eurem nächsten Besuch auf Mallorca.

7.  Shows

Fahrt zu einer der Shows, die sie auf Mallorca zeigen. Es gibt viele Shows zu denen man hier auf der Insel gehen kann. Es sind kleine Nacht-Bars die Konzerte, Jam-Sessions, Zauber-Shows, Vorträgen, Stand up Comedy und Hypnose-Veranstaltungen bieten oder sogar ganz große Shows, wie die Piraten in Magalluf.

8. Einkaufen gehen

Geht Shoppen in Mallorca und zwar über die Souvenirs die ihr mit nach Hause nehmt hinaus. Im Zentrum der Stadt gibt es all die Modehäuser, die ihr auch in eurem Land finden könnt, aber aus irgendeinem Grund ist das Kaufen hier anders. Es gibt auch die großen Designer- Luxus-Läden wie Louis Vuitton mit einem offiziellen Geschäft oder Boutique, was wesentlich schicker klingt!

9. Besucht ein Dorf

Während des Urlaubs auf Mallorca solltet ihr euch die Mühe machen und zumindest eines der Dörfer auf Mallorca besuchen. Sie sind so schön und wären allesamt ein hervorragendes Weihnachts-Postkarten-Motiv, wenn sie verschneit wären. Wir empfehlen, dass ihr im Internet eine Liste von mallorquinischen Dörfern aufruft und ihr werdet überrascht sein von den tollen Fotos die ihr dort seht.

10. Golfspielen auf Mallorca

Warum nicht? Sei es nur wegen der schönen Plätze! Für 100 € könnt ihr einen Tag ein Golfer sein, über Minigolf hinaus.

Der Strand von Es Carnatge

Es Carnatge

Der Strand von Es Carnatge ist ideal für alle, die sich entscheiden ihren Urlaub in der Inselhauptstadt Palma de Mallorca zu verbringen. Im Stadtzentrum in einem Hotel am Paseo Marítimo oder in einem der gemütlichen, schönen und günstigen Hostals in Palma, speziell im La Lonja-Viertel nahe der Kathedrale de la Seu, dem Borne und der Bushaltestelle Nr. 15 nach Can Pastilla / El Arenal und dem Louis Vuitton Geschäft von Palma.

Nur 8km vom Stadtzentrum entfernt ist der Strand von Es Carnatge –was übersetzt „Köder“ bedeutet. Aber der Name sollte nicht abschrecken, denn er entstammt längst vergangenen Zeiten. Er bekam diesen Namen weil vor vielen Jahren die Menschen aus dem Zentrum an diesen Strand kamen um Tiere „auf saubere Art und Weise“ zu töten. Sämtlich für Zwecke wie zur Herstellung von Nahrung ,als eine Art Schlachthof am Wasser, sowie zur Herstellung von Seifen aus den Fetten oder Decken aus der Haut der Tiere.

Der Strand von Es Carnatge ist sehr interessant, sowohl wegen seines steinigen Aussehens mit den Felsen um ihn herum die sowohl für Amateure als auch für Profis ideal sind zum Klettern, als auch wegen der Felsen die Fossilien „Quartärer Herkunft“ sind und die diesen Strand zum Naturschutzgebiet von besonderem Interesse für die nationalen Erben gemacht haben. Wo ihr neben dem Wasser und dem Strand im allgemeinen auch die besondere Geologie vom Strand Es Carnatge genießen könnt. Nur 8km vom Zentrum Palmas entfernt.

Die besten Orte zum Feiern auf Mallorca (I)

Mallorca rocks

In dieser Serie von Artikeln wollen wir uns nicht nur besonders kurz halten, sondern gleichzeitig auch informative und nützliche Themen bringen. Heute gibt ist eine Liste der besten Orte für tolle Partys in eurem Sommerurlaub auf Mallorca:

Wenn ihr ein Hotel in Arenal oder an der Playa de Palma gewählt habt, seid ihr wahrscheinlich Deutsche, denn als Engländer wärt ihr dort falsch am Platz und nehmt besser gleich den nächsten Bus von Palma nach Magaluf. Auf der Party-Meile von El Arenal ist der Mega Park vielleicht nicht das Beste, aber es ist dort immer voll.

Wenn ihr ein Hotel in Can Pastilla genommen habt, ist es das Beste, die kurze Entfernung zur Inselhauptstadt Palma zu nutzen und dafür die gute Anbindung der öffentlichen Verkehrsmittel in Anspruch zu nehmen. Allerdings müsst ihr für die Nacht eine Alternative suchen, denn der Bus fährt dann nur durch Palma und erst am nächsten Morgen gegen 6 Uhr werden auch Arenal und Can Pastilla wieder angefahren. Da heißt es warten.

Video über Mallorca / Touristische Werbung

Mallorca

Heute möchten wir euch ein interessantes Video über Mallorca präsentieren. Für alle diejenigen, die diese Insel lieben weil sie in der Vergangenheit schon mal die Gelegenheit hatten sie kennenzulernen. Aber auch für diejenigen, die bisher noch nicht hier waren und noch nicht wissen, dass sie sich in Kürze, für immer und wegen allem was sie zu bieten hat in unsere geliebte Insel verlieben werden.

Ein Video das zeigt, dass Mallorca viel mehr ist als Sonne, Strand und (mit der Sonne auf dem Gesicht am Strand liegend) Bier trinken. Versteht mich nicht falsch, Mallorca ist eine Insel und hat viele Strände auf die wir auch sehr stolz sind, denn viele dieser Strände sind wirklich unglaublich. Aber in diesen sechs Minuten und 44 Sekunden des Videos werdet ihr feststellen, dass Mallorca mehr ist, als das was ihr zu sehen bekommt, wenn ihr 14 Tagen mit einem farbigen All-Inklusive-Armband in einem touristischen Ferienort feststeckt.

Das Video ist in mehrere Kapitel unterteilt, die mit der Natur beginnen. Zuerst zeigen sie unsere Strände mit weißem Sand und türkisfarbenem Wasser, dann die bevorzugten Hicking-Gegenden der Insel, ländliche Zonen die man zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkunden kann oder richtig kletternd im Tramuntana-Gebirge, im Inselinneren. Auch bieten die Gebiete im Norden, Osten und Westen der Insel hervorragende Tauchgebiete. Denn wo auch immer ihr euch zu schwimmen entscheidet, ihr werdet sowohl außen eine schöne Landschaft finden, als auch „drinnen“, wenn ihr euch in die Tiefe gleiten lasst.

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=-bIt863r0EQ